Logo Gartenbaubetrieb Bratfisch

Über uns

Bild Gärtnerei

Es war einmal im Jahre 1954…

Hermann und Elly Bratfisch eröffneten ihren Blumenladen in Oberts­hausen, in der Fünfhäusergasse. Dem Blumen­laden war ein kleines Treibhaus ang­eschlossen. Um 1960 wurde die Gärtnerei in Oberts­hausen in der Schlesier Straße gebaut. Dort wurden die ersten Azaleen und Eriken produziert. Die Gärtnerei wurde bis 1984 weiter betrieben.

Der Standort war jedoch nicht mehr groß genug und somit plante der Sohn Rudolf Bratfisch eine weitere neue Gärtnerei außerhalb von Oberts­hausen. Diese ging 1981 in der Hochbeune am Rande von Oberts­hausen in Betrieb und wurde bis zum heutigen Tage auf den neuesten Stand der Technik gehalten.

Rudolf Bratfisch fing an, Erica darleyensis in größeren Stückzahlen zu produzieren, die neben der Erica gracilis die zwei Hauptkulturen waren. Ende der 90er Jahre wurde die Erika gracilis durch Calluna vulgaris ersetzt. Diese werden bis heute in großer Stückzahl produziert.

Bild Gärtnerei

Heute …

wird der Betrieb von Rudolf Bratfisch und seinem Sohn Steffen Bratfisch geführt. Es werden ca. 300.000 Erica darleyensis und Calluna vulgaris im Jahr produziert (im 11er und 12er Topf). Angeboten werden auch eine große Stückzahl an Erica und Calluna Pyamiden.

Bild Gärtnerei